Wohnungseigentumsrecht: Duldung baulicher Veränderungen

Verändert ein Wohnungseigentümer das Gebäude in Bereichen, die ihm allein zur Verfügung stehen (Sondereigentum), müssen die übrigen Eigentümer dies grundsätzlich dulden.

weiterlesen »

Künftig Fortbildungspflicht für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter

Der Gesetzentwurf zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienmakler und Verwalter von Wohnungseigentum hat am 22. Juni 2017 den Bundestag passiert. Der Bundestag folgte der Beschlussempfehlung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie, die von dem ursprünglichen Gesetzentwurf in einigen Punkten abwich. Das Gesetz tritt voraussichtlich im Mai 2018 in Kraft. Ziel des Gesetzes ist es, die Qualität der Dienstleistungen von Immobilienmaklern und -verwaltern zu verbessern.

weiterlesen »